Spätherbst bei FYLGJA…

Endlich ist der Herbst da. Unsere Ponies atmen auf! Keine Hitze mehr und keine Insekten… Sie genießen das trockene kalte Wetter!

Natürlich brauchen sie jetzt wieder jede Menge Rauhfutter und die Weidesaison neigt sich dem Ende, trotzdem ziehen unsere Ponies das Winterhalbjahr dem Sommerhalbjahr vor. Das liegt natürlich auch an ihrer Herkunft aus den nasskalten Ländern Island und Schottland. Ihr dicker Winterpelz wächst jetzt zunehmend und wird immer dichter. Bald sehen sie wieder richtig aus wie ‘Plüschtiere’. Damit trotzen sie dann optimal dem Wetter…

Hier ein paar Impressionen vom letzten Oktobermorgen hier bei uns. Tinna genoss den Sonnenaufgang auf der gefrorenen Weide…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü