Jahresprogramm 2020

Tinka

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage sehen wir uns gezwungen alle Kurse und Seminare, die noch in 2020 stattfinden sollten, abzusagen. Wir können für größere Gruppen die Sicherheit, sich nicht bei einem/einer anderen TeilnehmerIn anzustecken, mit unseren räumlichen Gegebenheiten am Hof nicht gewährleisten. Es tut uns leid!

Hier finden Sie unser aktuelles Kurs-/Seminarangebot für dieses Jahr. Wenn Sie den einen oder anderen Kurs aus unserem Angebot vermissen oder weitere Fragen zu einzelnen Kursen/Seminaren haben, bitte eine kurze Mail an Hof FYLGJA schicken.

Wir freuen uns, Sie/Euch bei einem der Kurse/Seminare in diesem Jahr kennenzulernen oder wieder zu treffen!

Spiel und Spaß mit Pferden

‚Spiel und Spaß mit Pferden für Kinder‘
Integratives Wochenende für Kinder
von 5 – 10 Jahren

19./20. September 2020

An diesen Wochenenden geht es um einen ganzheitlichen Umgang mit den Pferden für Kinder, um ein behutsames gegenseitiges Kennenlernen und vor allem um viieeel Spaß mit und auf den Pferden. Neben dem gemeinsamen Putzen und Füttern der Pferde, machen wir geführte Ausritte in den ‚Zauberwald‘, zu den ‚Räubern‘ oder ins ‚Feenreich‘, wir üben uns in Geschicklichkeit und Geschwindigkeit auf dem Pferderücken, vielleicht auch in Akrobatik auf dem Pferderücken oder im Schwertkampf zu Pferde oder im Spurenlesen, oder, oder… Dabei werden die Kinder ganz individuell und je nach Alter und Vorerfahrung mit all‘ ihren Sinnen gefördert und gefordert. Die Gruppe wird von einem Team von BetreuerInnen unter der Leitung von Felix Pfeiffer und Anne Christoph durchgeführt.
Teilnehmen können maximal acht Kinder mit und ohne Handicaps von 5 bis 10 Jahren mit und ohne Pferde – Vorerfahrungen. Die Kinder bringen sich jeweils für die Mittagspause ‚Picknick‘ mit. Ansonsten feste, wassersichere, mindestens knöchelhohe Schuhe, sowie warme, regensichere Kleidung.

Zeiten : Sa u. So, jeweils von 10.00 – 17.00 Uhr

Kursgebühren: € 120,-
Übernachtung nach Absprache gegen Aufpreis möglich!

Thokka vom Poggenend
Atorka vom Poggenend

Bodenarbeit – Ausbildung des (Therapie-) Pferdes I

03./04.10. 2020

Dieser Kurs ist gedacht für Menschen, die mit ihrem (Therapie-) Pferd neue Wege erproben wollen, junge (Therapie-) Pferde an die Arbeit heranführen wollen oder ihre eigenen Kenntnisse vertiefen möchten – vom Boden aus. Arbeit nach Linda Tellington-Jones, Dominanztraining, klassische Handarbeit, Fahren vom Boden, etc. – Teilnahme mit einem Pferd von Hof FYLGJA nach Absprache möglich.

Kursbeginn: Samstag, 10.00 Uhr
Kursende: Sonntag, gegen 17.00 Uhr

Kursgebühren: € 168,50 (plus Unterbringung Pferd € 8,-/Tag)
€ 208,50 (mit Leihpferd von Hof FYLGJA)

Thokka vom Poggenend
praxisraum2

‚Existenzgründungsberatung für ReitpädagogInnen/-therapeutInnen‘

Termine und Kosten nach Absprache

Wir beraten auf Anfrage ReittherapeutInnen, ReitpädagogInnen und Einrichtungen des Therapeutischen Reitens in Fragen der Existenzgründung, Umstrukturierung, Erweiterung des Betriebes, Vereinsgründung, etc.

Supervision für ReittherapeutInnen/ReitpädagogInnen

Termine und Kosten nach Absprache

Wir bieten fortlaufend Einzel- und Teamsupervision für ReittherapeutInnen, ReitpädagogInnen und Einrichtungen des Therapeutischen Reitens an.

Feldenkrais und Reiten - Bestandteil unserer Zusatzausbildung Heilpädagogisches Arbeiten mit Pferden / Heilpädagogisches Reiten.

Fortbildung
‚Wo bleibe ich im reittherapeutischen Alltag?
Unterstützungskonzepte für das eigene Wohlbefinden‘

Termin in 2021 wird noch bekannt gegeben

Diese Fortbildung richtet sich an ausgebildete ReitpädagogInnen und ReittherapeutInnen, die davon betroffen sind oder sich für dieses Thema interessieren und mehr darüber erfahren möchten.

Wir stellen verschiedene Konzepte der Psychohygiene vor, unter anderem Feldenkrais, Zapchen, Ressourcenfindung, Arbeit mit dem Innerem Team, u.a.m.

Die Fortbildung ist in erster Linie als ‚Burn-Out-Prophylaxe‘ für die ReitpädagogInnen und -therapeutInnen gedacht und erst in zweiter Linie in Hinsicht auf das Klientel.

Mitzubringen sind dicke Socken, Gymnastikmatte od. zwei Wolldecken und wetterfeste Kleidung, sowie feste Schuhe.

Beginn: Samstag, 10.00 – 17.00 Uhr
Ende: Sonntag, 10.00 – 13.00 Uhr

Leitung: Anne Christoph, Heilpraktikerin Psychotherapie, Reittherapeutin HPR, sowie
Felix Pfeiffer, Pädagoge, Reitpädagoge HAP, Feldenkraispädagoge

Kursgebühren: € 175,-

Tvista frá Middal

ANMELDUNG

Hier können Sie sich die entsprechenden Anmeldebögen herunterladen.

Erst nach Eingang Ihres ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldebogens und der Fotoerlaubnis (bitte auch bei Fotoverbot entsprechend ausfüllen!) hier bei uns ist Ihnen der Platz im jeweiligen Kurs/Seminar sicher.

Anmeldebogen Kinderfreizeiten
Fotoerlaubnis Kind

Anmeldungen Seminare, Kurse
Fotoerlaubnis Erwachsene/r

Pferde besuchen auf der Weide morgens...
Menü