Coaching mit Pferd

Coaching mit Pferden

“Das Pferd ist Dein Spiegel. Es schmeichelt Dir nie.
Es spiegelt Dein Temperament. Es spiegelt auch seine Schwankungen.
Dein Pferd weiß um Dich: es weiß, ob Du gut geschlafen hast zur Nacht,
ob Du zerstreut oder gesammelt, ob Du fröhlich oder traurig,
ob Du vertrauend oder in Zweifeln bist.”
R.Binding, 1927

 

Das Pferd wurde von jeher in vielen Kulturen als Spiegel der Seele gesehen. Es übt eine besondere Anziehungskraft auf die Menschen aus, regt außerordentlich deren Phantasie an und vermittelt gleichzeitig eine besondere Bodenständigkeit.

Pferde sind Herdentiere und reagieren im Umgang miteinander und mit dem Menschen immer direkt, eindeutig und offen. Sie fordern als Herdentier den Menschen auf, Stellung zu beziehen und sich zu bekennen, damit das Pferd seine Position beziehen kann. Ändert der Mensch sein Verhalten, ändert sich auch sofort seine Beziehung zum Pferd, denn das Pferd verhält sich immer prozessorientiert. Zudem handelt es stets absichtslos. Seine Interessen sind lediglich Wohlbefinden, Sicherheit und Klarheit. Es will niemanden belehren, kränken, abwerten oder mit ihm konkurrieren und handelt auch nicht ungefragt Grenzen überschreitend.

Über den Kontakt zu den Pferden kann der Mensch wieder einen besseren Zugang zu sich selbst finden, sich wahrhaftiger spüren und vielleicht im Kontakt mit den Pferden ganz neue Seiten an sich entdecken.

Das Angebot richtet sich an Einzelpersonen und auch an Gruppen, z. B. Teams aus sozialen Einrichtungen.

Coaching mit Pferden

“Menschen, die in Kommunikation mit Pferden getreten sind, betrachten das ganze Leben völlig anders. Ich denke, sie verstehen das Leben besser.”

Bob Douglas, 1997

Menü