Nachlese Tag der Offenen Tür – 20 Jahre Hof FYLGJA in Bülstedt

In diesem Sommer sind wir 20 Jahre in Bülstedt mit unserem Hof FYLGJA.

Aus Anlass dieses Jubiläums haben wir am gestrigen Sonntag, den 10.09.2017 einen „Tag der Offenen Tür“ veranstaltet.

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen gab ein buntes Programm für die ganze Familie. Jede Menge Mitmachaktionen mit unseren vierbeinigen KollegInnen für kleine und große Zweibeiner, daneben Bernsteinschleifen mit Walter König und diverse Stände, zB. von Annette Buck von den ‚Hesedorfer Naturfarben‘ , die ihre Duftöle präsentierte und Maren Ernst aus Buchholz/Nordheide, die über die Arbeit ihres Vereins ‚Uplift‘ e.V. informierte, der (Waisen-) Kinder in Kirgistan betreut …

Dazu gab es einige kulinarische Verlockungen, zB. das leckere Eis vom ‚Milchkontor‘ Wilstedt und „Geschenke aus der Küche“ von Karin Sievert, die mit ihren fantastischen Pralinen gekommen war.

Reges Interesse fand auch die Fotoausstellung „20 Jahre Hof FYLGJA“ und die bebilderte Chronik der 20 Jahre des Hofes. Ganz besonders spannend waren zwei Plakate mit Bildern von früheren ReitschülerInnen, die überwiegend inzwischen (fast) erwachsen sind. Auch die Bilder der früheren PraktikantInnen riefen bei vielen Beteiligten ein Schmunzeln hervor…

Den krönenden Abschluss des Tages bildete um 17.00 Uhr das Theaterstück „Die Entdeckung Island’s – wie es wirklich war“ aufgeführt von unseren ReitschülerInnen gemeinsam mit den Pferden. Als die Kulisse morgens aufgebaut war, stieg bereits die Spannung bei allen Beteiligten. Den ganzen Nachmittag über liefen die kleinen und größeren SchauspielerInnen in ihren Kostümen schon über den Hof und nach und nach wurden die, die wollten von Kristina Gerdes auch noch passend zu ihrer Rolle professionell geschminkt! Schliesslich war es soweit… nach einer völlig verregneten Generalprobe am Freitag – aufgrund des Wetters ausnahmsweise ohne Pferde – verlief die Aufführung an diesem sonnigen Spätsommernachmittag reibungslos, dank dem großem Können aller SchauspielerInnen und der Ponies! Das Publikum fieberte mit und war restlos begeistert. Am Ende gab es langanhaltenden Applaus für alle Beteiligten und alle TeilnehmerInnen fuhren müde, aber zufrieden nach Hause. Wir hoffen, dass sich alle noch lange an dieses tolle gemeinsame Erlebnis erinnern werden! 😉

Bedanken möchten wir uns nochmal ganz herzlich bei sovielen helfenden Händen, von Fiona und Selina, die extra aus Frankfurt angereist waren über Sonja, Lotta, Patrick, Rosalie, Lea und Lucia und natürlich Denise, die uns schon die ganzen letzten Wochen über bei den Vorbereitungen tatkräftig unterstützt hat! Ein besonderer Dank geht an Kristina, die nicht nur alle SchauspielerInnen so professionell geschmückt hat, sondern auch fantastisch mitgespielt hat als Hexe und dabei immer ein Auge auf die kleinen Feen und Kobolde hatte!

Auch bedanken möchten wir uns bei den zahlreichen Kuchenspenden und der tatkräftigen Hilfe der ReitschülerInnen-Eltern im ‚Café‘!!!

Und natürlich danken wir Walter, Annette, Karin und Maren, dass sie unseren ‚Tag der Offenen Tür‘ jeweils mit einem interessanten und informativen Stand bereichert haben!

Ganz besonders gefreut haben wir uns auch über die vielen Ex-FYLGJAnerInnen, die den teilweise auch weiteren Weg zu uns an diesem Tag auf sich genommen haben, um dabeizusein bei „20 Jahre Hof FYLGJA“. Überrascht waren wir über die vielen Glückwünsche und Geschenke zum Jubiläum, mit denen wir garnicht gerechnet hatten. Allen voran von unseren Nachbarn! Es hat uns riesig gefreut! Es zeigt uns, dass FYLGJA nicht nur für uns ein ganz besonderer Ort ist!

Herzlichen Dank für diesen wunderschönen Tag, den auch wir noch lange in Erinnerung behalten werden!

Buntes Treiben auf dem Hof...

6 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Was für eine schöne Feier! Herzlichen Glückwunsch zum Hofjubiläum und alle guten Wünsche für Eure weitere Arbeit.

    Antworten
    • Hallo Joachim,
      danke für Deine guten Wünsche! Gerne denke ich noch an unseren gemeinsamen Fahrkurs damals zurück! 😉 Vielleicht wird es ja doch nochmal was mit einem Listentreffen hier bei uns?
      Ganz liebe Grüße zurück an Dich und Deinen tollen Flumi!

      Antworten
  • 20 Jahre! So schnell vergehen die Jahre, die Euch sicher viele schöne Momente beschert haben! So, wie Ihr dann dieses Jubiläum gefeiert habt, zeigt mir, dass Ihr damals die richtige Entscheidung getroffen habt, diesen Hof zu eröffnen! Auf weitere 20 Jahre also!!!!

    Alles Liebe, Helga

    Antworten
    • Liebe Helga,

      danke für Deine lieben Worte!
      Ja, es war die richtige Entscheidung damals! Auch wenn es natürlich in den 20 Jahren nicht nur schöne Momente gab, haben wir beide noch keine Minute bereut, diesen Hof hier in Bülstedt aufgebaut zu haben!

      Danke auch für Deine guten Wünsche!!!

      Herzlichen Gruß nach Frankreich!

      Antworten
  • Gisela Lindenberger
    17. September 2017 14:20

    Wir wären auch gerne zum Jubiläum gekommen aber mein Mann ist erkrankt. Ich bin eine Enkeltochter von den alten Schnackenbergs und war im letzten Jahr noch mal kurz bei ihnen.

    Antworten
    • Hallo Frau Lindenberger,

      danke für die Nachricht. Natürlich erinnern wir uns an Sie! Ihre Tante Frau Magdalena (?) Aßmann war hier und hat Ihre Familie würdig vertreten!
      Gute Besserung für Ihren Mann und vielleicht bis ein andermal?!

      Herzlichen Gruß, Anne Christoph

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.